GHIN0542 pilotenzone1 1400x400

Easykart-Serie in Österreich - Alles auf easykart.at

Termine und Wertungen 2018

am .

Die endgültigen Termine für 2018
• 02.04.2018 Bozen (IT) (Ostermontag)
• 21/22.04.2018 Rotthal (DE)
• 19/20.05.2018 Pomposa (IT)
• 16/17.06.2018 Wackersdorf (DE)
• 07/08.07.2018 Ala NightRace (IT)
• 15/16.09.2018 Ampfing (DE)
• 04.11.2018 Ala (IT)
Geplant sind folgende Wertungen:
Easykart Europa Cup (Eurochallenge):
Pomposa 19/20.5.2018
Wackersdorf 16/17.06.2018
 
 
Easykart Schweiz Meisterschaft:
• 01.04.2018 Bozen (IT)
• 21/22.04.2018 Rotthal (DE)
• 19/20.05.2018 Pomposa (IT)
• 16/17.06.2018 Wackersdorf (DE)
• 07/08.07.2018 Ala NightRace (IT)
• 15/16.09.2018 Ampfing (DE)
Wintercup
• 04.11.2018 Ala (IT)
 
 
Championship Swiss-Italy:
• 01.04.2018 Bozen (IT)
• 19/20.05.2018 Pomposa (IT)
• 07/08.07.2018 Ala NightRace (IT)
• 04.11.2018 Ala (IT)
 
 
 
Bzgl. der technischen Vorschriften werden wir im Januar die Einzelheiten bekannt geben.
Wir freuen uns schon auf 2018

Über Kartfahren

am .

Die Möglichkeiten, Kart zu fahren sind vielfältig. Angefangen von den Leihkartbahnen bis hin zu internationalen Rennstrecken, wo man mit dem eigenen Rennkart fahren kann.

Das GoKart fahren ist der Einstieg in den Motorsport. Fast alle Rennfahrlegenden der letzten 30 Jahre haben im Kartsport angefangen und ihr Können unter Beweis gestellt. Wie in anderen Sportarten ist das frühe Anfangen (bei Easykart schon mit 6 Jahren möglich) ein Erfolgsfaktor.

Da es verschiedene Serien und Motorentypen gibt, ist man als Neuling schnell überfordert, wenn man eine passende Wahl für den Einstieg in den Kartsport treffen möchte.

Da bei Easykart die Jugend- und Nachwuchsförderung im Zentrum steht, überrascht es nicht, dass gerade in Italien eine grosse Anzahl Kinder in diese Kartserie nutzen. Ein wichtiger Faktor für Eltern ist es, eine unkomplizierte und kostengünstige Wahl zu treffen. Dafür steht Easykart: Einfache Handhabung des Equipments und strenge Reglements. Das Kart darf nicht verändert werden.

Der Erfolg in der Easykart Serie wird durch die fahrerische Leistung der Fahrer erzielt und nicht durch die Einstellung des Mechanikers.

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Melden Sie sich bei uns. Tel.+43 (0) 660 6129 555